Copyright: Team Giant-Shimano/Cor Vos.

Polen Rundfahrt im Juli

11.07.2016

Wie in den vergangenen beiden Jahren verfolge ich die Tour de France nur als Zuschauer. Eine längere Rennpause bekomme ich dennoch nicht. Die Olympischen Spiele sorgen für eine Veränderung im Termin-Kalender.

Die Polen Rundfahrt findet nicht im August, sondern parallel zur zweiten Woche der Tour de France statt. Das Rennen ist ebenfalls Teil der World Tour. Alle großen Mannschaften sind damit am Start und dementsprechend geht es auch zur Sache. Neben der deutschen Meisterschaft bin ich zuletzt die Tour de Suisse gefahren und seitdem in einer guten Form. Das kann ich hoffentlich in der kommenden Woche im Rennen umsetzen.

Nach der Polen Rundfahrt sind für mich einige Renntage in Spanien geplant, um mich auf die Vuelta a Espana vor zu bereiten. Dort war ich in den letzten Jahren Stammgast und ich möchte es erneut ins Aufgebot unserer Mannschaft schaffen.

Am heutigen Tag wurde bekannt gegeben, dass unser Team Giant-Alpecin ab dem kommenden Jahr mit dem Reiseveranstalter Sunweb einen großen neuen Hauptsponsor hat. Zwei World Tour Teams verschwinden voraussichtlich am Ende des Jahres aus dem Peleton. Aber es gibt auch immer wieder Sponsoren, die sich für ein Investment und Werbung im Radsport interessieren. Die stetige Entwicklung unserer Mannschaft in den letzten Jahren macht unser Team attraktiv und die nächsten Jahre kann es so weiter gehen.

Bis bald

Johannes