Copyright: Team Giant-Shimano/Cor Vos.

Saisonende

25.10.2014

Bei der Tour of Beijing in China ist uns ein guter Saisonabschluss gelungen. In der letzten World Tour Rundfahrt ist vielen Fahrern im Feld die Müdigkeit und nachlassende Motivation anzumerken.

Aber wir schafften es alle, unsere Leistungen abzurufen und fuhren sehr zufriedenstellende Ergebnisse ein mit einem Etappensieg, zwei zweiten Plätzen und einem 6. Rang in der Gesamtwertung. Die Organisation des Rennens, Hotels und Strecken waren allesamt hervorragend.

Der Smog und dessen Begleiterscheinungen an den ersten beiden Tagen waren jedoch eine Erfahrung, auf die jeder lieber verzichtet hätte. Auf Druck der Fahrer wurde die zweite Etappe tatsächlich sogar verkürzt. Eine absolut notwendige Entscheidung, die die Ernsthaftigkeit unseres Anliegens wegen des Gesundheitsrisikos nur unterstreicht.

Vergleichbare Entscheidungen habe ich bisher nur äußerst selten erlebt. Die Rundfahrt wird nach vier Jahren wieder aus dem Rennkalender gestrichen und weitere Diskussionen haben sich damit erübrigt.

Nach der Rundfahrt hatten wir bereits ein kurzes Teamtreffen und die Planungen für die nächste Saison sind schon wieder in vollem Gange.

Vorher steht für mich jedoch noch ein letzter Renntag 2014 an. Am 25.10. starte ich beim Saitama Criterium in Japan. Von dort aus geht es anschließend in den wohlverdienten Urlaub.

Bis bald

Johannes