Copyright: Team Giant-Shimano/Cor Vos.

News News News

23.09.2014

In den letzten vier Wochen hat sich einiges getan. Ich habe meine 6. Vuelta und 11. dreiwöchige Rundfahrt erfolgreich bestritten.

Es war dabei wahrscheinlich die bisher erfolgreichste Grand Tour für meine Mannschaft überhaupt. John Degenkolb gewann vier Etappen und damit erstmals auch ein Wertungstrikot, das Grüne Punktetrikot.

Zudem konzentrierte sich Warren Barguil von Anfang bis zum Ende auf die Gesamtwertung. Er hielt konstant über drei Wochen mit den besten Rundfahrern der Welt mit, was ihm den 8. Gesamtrang einbrachte. Wir teilten uns wie schon häufig das Zimmer und die Stimmung zwischen uns wie auch mit gesamten Mannschaft war über drei Wochen hervorragend. Alle arbeiteten gemeinsam Tag für Tag auf die anvisierten Ziele hin. Die Ergebnisse sprechen für sich und unser Zusammenhalt macht sicherlich einen entscheidenden Unterschied zu anderen Mannschaften.

Daran können wir mit der deutschen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften in Ponferrada hoffentlich anknüpfen. Nach Mendrisio 2009 und Valkenburg 2012 wurde ich erneut nominiert. Mittlerweile befinde ich mich auch schon wieder in Spanien und wir bereiten uns gemeinsam drei Tage lang vor Ort auf das Rennen vor.

Heute wurde eine hervorragende Neuigkeit veröffentlicht. Nach einigen Jahren steigt endlich wieder ein großer deutscher Sponsor in den Radsport ein. Aus meiner Mannschaft Giant-Shimano wird im Jahr 2015 Giant - Alpecin. Es wurde ein Vertrag über 4 Jahre abgeschlossen. Ein tolles Zeichen für den deutschen Radsport.

Viele Grüße aus dem deutschen WM Quartier in Ponferrada.

Johannes