Copyright: Team Giant-Shimano/Cor Vos.

Team Giant-Shimano #KeepChallenging

12.01.2014

Endlich ist es soweit. Unser neues Team wurde heute in den Niederlanden vorgestellt. Der Weltmarktführer in der Fahrradindustrie Giant hat innerhalb von kürzester Zeit das Hauptsponsoring übernommen. Wir starten 2014 unter dem Namen Giant-Shimano.

Das bedeutet, dass wir ab morgen auch hier in Australien unsere mitgebrachten neuen Trikots verwenden dürfen. Bisher sind wir noch im mittlerweile alten Argos Outfit aufgetreten.

Nach einer langen Reise sind wir letztendlich gut in Down Under angekommen. Der anstrengendste Teil war eine chaotische Nacht zwischen Spanien und Amsterdam. Anstelle eines Direktfluges von Alicante mussten wir eine nächtliche Busreise nach Valencia mit anschließendem Flug von dort antreten. Aber wir schafften es pünktlich, unseren Fiug in Amsterdam am nächsten Morgen zu erreichen. Über Kuala Lumpur ging es weiter nach Adelaide. Nach insgesamt 54 Stunden Reisezeit waren wir müde genug, um uns dem neuen Rhythmus anzupassen. Die 9 1/2 Stunden Zeitverschiebung haben mir bisher keine Probleme bereitet. Aber die lange Anreise und die Klima-Umstellung ist nicht zu unterschätzen.

Wir sind früh genug hier, um es mehrere Tage ruhig angehen zu lassen. Danach bleibt immer noch genug Zeit, ein paar gute Einheiten zu trainieren, bevor es am 19.01. zunächst mit einem kurzen Kriterium und zwei Tage später mit der Tour Down Under losgeht. Seit wir hier sind, ist es jeden Tag wärmer geworden. Heute wurde erstmals die 40°C Marke im Schatten überschritten. Laut Vorhersage ist damit aber noch nicht die Höchsttemperatur dieser Woche erreicht. Pünktlich zum Rennen wird jedoch wieder eine leichte "Abkühlung" erwartet.

KeepChallenging

Johannes